HOME ABOUT FOLLOW

MACARONS

Samstag, 7. November 2015 | |
DSC_0013pic
Bienvenue! Ich habe letztens Macarons, eine französische Spezialität gebacken. Auf den Geschmack gekommen bin ich, als ich mit Selin durch eine Studienfahrt zum zweiten Mal in Paris war. Es war einfach ein Muss welche zu kaufen und zu probieren. Bereut haben wir es wohl nicht ^^ Wenn es bald wieder nach Paris geht (Januar) werden wir ganz bestimmt wieder Macarons kaufen! Es geht halt nichts über die Originalen.

Jedenfalls habe ich mich nun auch an ihnen versucht und fürs erste Mal ist es mir überraschend gut gelungen ^^ Man sollte allerdings etwas recherchieren um Anfängerfehler sofort zu umgehen. Während der Recherche habe ich eine echt tolle Seite gefunden, die ich mit euch teile. Bei Ofenkieker wird man gut "an der Hand geführt", da es viele Tipps für die Macarons und auch viele Vorschläge für die Füllungen gibt. Außerdem hat sie noch einen YouTube Kanal, auf dem es auch ein Video zu den Macarons, sowie zu den Füllungen gibt.
Es war zwar echt viel Arbeit und hat einiges an Zeit gekostet, aber es lohnt sich so sehr! Und wenn man etwas Übung im Macarons backen bekomme hat, sind sie auch super zum verschenken :D Au revoir!
DSC_0028pic
DSC_0035picPS: Falls jemand gar nicht weiß wie Macarons überhaupt schmecken. Die "Schalen" bestehen hauptsächlich aus Eiweiß und bei meinen Rezept schmeckt man noch sehr die Mandeln. Sie sind nicht zu süß und man könnte sie auch ohne die Creme als Kekse essen. Die Füllung könnt ihr ja nach belieben wählen. Ich habe eine Schokobuttercreme ausgewählt, aber es gibt auch noch viele andere wie Erdbeere, Vanille und Zitrone. Probiert es aus!

Kommentare:

  1. Hmm wie lecker das aussieht!
    xx, Sofie
    sofiecharlotte.com

    AntwortenLöschen
  2. Die Macarons sehen echt lecker aus! :)
    Vor allen Dingen, machen sie viel Arbeit. :D
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Die Macarons sehen echt lecker aus :)
    & danke für deinen lieben Kommentar :)
    xx

    AntwortenLöschen
  4. Oh die schauen so lecker aus! :) Jetzt habe ich Hunger. :D

    Auf meinem Blog findet gerade eine Blogvorstellungsaktion statt. Vielleicht möchtet ihr ja auch teilnehmen? :) Würde mich sehr freuen!

    Liebe Grüße,
    Alina von Cup of dreams

    AntwortenLöschen
  5. das sieht ja lecker aus! schöner post :)

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen echt super aus! Bei mir ist es ziemlich unterschiedlich, wie gut sie gelingen. :D
    LG Thi

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen echt mega lecker aus :D
    Und die Bilder... Wow die sind der hammer :0

    LG, Nadine♡

    travelingwithnikon

    AntwortenLöschen
  8. Great post dear! I invite you to join a Giveaway on my blog:

    theprintedsea.blogspot.de/2015/11/phone-case-giveaway

    AntwortenLöschen
  9. Huhu! :-)

    Vielen Dank für dein liebes Kommentar auf meinem Blog. Ich habe mich sehr darüber gefreut und dann doch gleich mal bei dir bzw. euch gestöbert.
    Ich finde euren Blog einfach zuaberhaft! Absolut toll. Nicht nur die Optik auch der Inhalt. Da bleibe ich sehr gerne als Leserin hier und versuche mich am Wochenende mal an Macarons. :-)

    Und wegen dem regelmäßigen Tagebuch schreiben. So regelmäßig muss das gar nicht sein, ist es bei mir auch nicht. Eben nur dann, wenn dir danach ist, du das Bedürfniss hast, die Ereignisse des Tages "los zu werden".

    Liebste Grüße,
    Franziska

    AntwortenLöschen