HOME ABOUT FOLLOW

CEWE FOTOBUCH

Samstag, 26. März 2016 | |
DSC_1507
Sei gegrüßt! Selin und ich haben zusammen schon viele Shootings gemacht, woraus auch verdammt viele Fotos entstanden sind. Generell wollten wir schon seit längerem ein Fotobuch mit diesen Fotos als Erinnerung anfertigen und letztens haben wir dies dann endlich verwirklicht. Bei Fotoparadies haben wir uns mit der Cewe Software ein eigenes Fotobuch erstellt und nun wollten wir euch berichten ob es sich gelohnt hat oder nicht, da wir wissen dass sich viele Fotobegeisterte unter euch tummeln :)

Auf geht es zur Review. Die Farbintensität wurde nicht verfälscht und generell fühlen sich die Seiten sehr qualitativ an. Allerdings wurden die farbigen Bilder etwas körnig, trotz hoher Auflösung und uns ist aufgefallen, dass die schwarz weiß Bilder eine noch bessere Qualität als die bunten haben. Wir konnten das Buch schon nach drei Tagen abholen (bei DM), also ein Pluspunkt für die Schnelligkeit.
Man erstellt das Fotobuch mit einer Software, welche super einfach zu bedienen ist und viele Auswahlmöglichkeiten bietet. Nur die Layouts für die Seiten könnten vervielfacht werden, allerdings muss man sich nicht auf die Layouts verlassen,  man kann auch alles selbst ordnen. Du kannst dich also voll ausleben ^^ Als kleiner Verbesserungsvorschlag wäre ein Filter für alle Bilder, oder Bilder auf bestimmten Seiten, cool, um einen noch einheitlicheren Look zu bekommen.
Im Gesamten sind wir total begeistert vom Fotobuch und sehr zufrieden mit Foto-Paradies. Eine schöne Möglichkeit die Fotos für immer festzuhalten.
DSC_1493
Mit freundlicher Unterstützung von Foto-Paradies

Kommentare:

  1. Ich habe auch mal mit dem Gedanken gespielt, ein Fotobuch zu bestellen. Aber irgendwie bin ich immer zu faul, die mit einer Software zu erstellen. Dann gibt es doch wieder Fotos, sie einzeln entwickelt und später in ein Album geklebt werden... durch meine Handschrift hat das dann wenigstens eine sehr persönliche Note ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben extra bei manchen Seiten nur ein Foto ausgewählt um selbst noch was einkleben und reinschreiben zu können :)

      Löschen
    2. Danke für das Kompliment zu meiner Geschichte!
      Platz zu lassen ist natürlich auch eine Idee... aber ich habe immer so das Gefühl, dass ein gedrucktes Buch fertig sein sollte und mag das dann nicht mit meiner krakeligen Handschrift "verunstalten". Wenn aber alles zusammengeklebt ist, dann fügt sich das meiner Meinung nach besser ins Gesamtbild ein.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ist das Buch gesponsert? :)
    Ich finde es schade, dass Cewe nur im Farbraum sRGB und mit einer geringen Druckauflösung druckt. Aber euer Bild ist sehr schön! :)

    AntwortenLöschen
  3. achja ich hab auch schon so oft überlegt ein fotobuch zu machen aber bei mir siegt auch immer die faulheit :D wenigstens schaff ich es ab und zu fotos auszudrucken und an meine tür zu kleben :D

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow, schönes Buch! Ich hab vor kurzem eins mit Hardcover gemacht, da hatte das Cover aber echt miese Qualität. Ich mag Fotobücher echt und muss auch mal wieder ein machen :)

    AntwortenLöschen
  5. So ein Fotobuch ist einfach eine schöne Sache. Ich mag es, wenn Fotos nicht auf dem PC versauern und man etwas zum Anfassen und Durchblättern hat. :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön!
    Ich liebe ja Fotobücher - lasse jedes jahr welche drucken.
    Ist einfach was anderes Bilder nicht nur auf dem Bildschrim zu sehen.

    Zu deinem letzten Kommentar:
    Ja ich kann das total nachvollziehen, dass man Schuh-Trends nicht mitmacht. Bin echt genauso! :)
    Und meine "UGGs" waren übrigens ohne Lammfell. Weil sie vonh Replay waren, war ledigich die Form den UGG-Boots nachempfunden.

    Liebe Grüße
    A NICE AMY

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich ein tolles Erinnerungsstück!
    Ich habe auch vor entweder meiner Schwester oder meiner besten Freundin so etwas zu Weihnachten zu schenken.

    Ganz liebe Grüße, Celine
    http://always-beautifulixx.blogspot.de

    AntwortenLöschen